Kinospot

Ein Spot für Toleranz und Akzeptanz
In Kooperation mit der Aidshilfe Wiesbaden drehen wir einen Kinospot für das schwul-lesbische Filmfestival Homonale. In dem dreizig Sekündigen Spot ist nicht so, wie es zunächst scheint.

 

Der Spot zwingt den Zuschauer seine gewohnte Einschätzung zu überdenken, indem er mit dessen Erwartungshaltung spielt.

Alicia-Eva Rost, Regisseurin

 

Gedreht wird am 7. Dezember im traditionsreichen Calligari Kino in Wiesbaden, dessen besondere Optik den zuständigen Kameramann Marc M. Schnellbach sofort begeistert hat.
Aktuell sind wir in der Produktion, wir jonglieren mit Zahlen und Daten, testen Kameras und casten Schauspieler.

 

 

Ab Januar 2016 wird der Spot dann in vielen hessischen Kinos zu sehen sein. Unterstützt wird das Projekt vom Hessischen Ministerium für Soziales und Integration (Stabstelle Antidiskriminierung) und der Aidshilfe Wiesbaden.

Lust beim Dreh dabei zu sein?
Aktuell suchen wir Statisten, denn was wäre Kino ohne Zuschauer? Wenn ihr Lust habt einen halben Tag Kinopublikum zu spielen (also Popcorn-essend in bequemen Sesseln zu sitzen und uns bei der Arbeit zu zu schauen), schreibt uns hier eine Nachricht. Für Essen und Trinken und ausreichend Unterhaltung am Set ist gesorgt.

——————————–
UPDATE:
Der Dreh findet am 7.12 statt. Für Statisten geht es ab 10.00h los. Wir freuen uns!

——————————

 

 

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen