Hessens Champions vor der Kamera

Achtung Filmaufnahme: Diesen Herbst haben wir bei Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen gedreht und dafür auch die Puppen tanzen lassen. Frisch aus dem Schnitt sind ein Produktfilm über Fenster und ein besonderer Veranstaltungsfilm.

Unternehmensfilme für das Wirtschaftsministerium

Dieses Projekt hat uns einmal quer durch Hessen geführt. Es ging durch die verschiedensten Wirtschaftszweige und Branchen: Vom Kindergarten zum Bio Supermarkt, von Kassel über Frankfurt nach Darmstadt. Alles Settings für Filmaufnahmen für Hessen-Champions Unternehmensfilme.

Für die Hessen Trade and Invest GmbH haben wir eine Serie mit neun Unternehmensportraits erstellt. Der Anlass ist der Wettbewerb Hessen-Champions. Er wird jedes Jahr vom Hessischen Wirtschaftsministerium in Kooperation mit der VHU und der Mittelständischen Beteiligungsgesellschaft Hessen veranstaltet. Im Zuge des Wettbewerbs werden die innovativsten und erfolgreichsten Unternehmen in Hessen ausgezeichnet. So haben wir dieses Mal mit Alnatura, Abicor Binzel, Pracht Leuchten, Möbel Rudolph, Advisori Finanzplanung, AKG-Group, Weiß Umwelttechnik, doks innovation und Terminal for Kids gedreht.

Die Videos werden begleitend zum Wettbewerb in den sozialen Netzwerken genutzt und stellen so die die Preisträger vor. Neben den neun Unternehmensportraits durften wir ein Best-Of und drei Einspieler aus den Filmaufnahmen schneiden, die auf der Preisverleihung laufen.

Werbefilm mit Blick hinter die Kulissen

Nicht beim Wettbewerb dabei, aber definitiv auch ein Champion ist Karl Mayer. Schon seit vielen Jahren filmen wir für den Textilmaschinen Hersteller. Dieses Mal haben wir einen Werbefilm gedreht und dafür die Puppen tanzen lassen und zwar im wahrsten Sinne des Wortes. Auf einem motorisierten Drehteller präsentieren Schaufensterpuppen schicke Outfits frisch aus dem hauseigenen Entwicklungszentrum. Die Filmaufnahme wird durch Bilder aus der Produktion ergänzt.

 

Der Film erzählt die Entstehung eines neuartigen Bodys aus gewirktem Spitzenstoff von der Idee zur Umsetzung an der Textilmaschine. So bekommt der Zuschauer einen Blick hinter die Kulissen und erfährt was passieren muss, damit die Fashion Trends vom Laufsteg bei uns Endverbraucher*innen ankommen. 

Im Schnitt haben wir die Aufnahmen mit Grafiken und animierten Texten ergänzt. Den fertigen Film “Making a LACE FASHION BODY” kann man hier sehen.

Neben diesem größeren Projekt haben wir für Karl Mayer auch eine Reihe von Videos für die interne Kommunikation erstellt. Außerdem haben wir einen kurzen Unternehmensfilm für eine digitale Messe produziert. Der Clip erklärt die neuen Funktionen einer Maschine.

Frisch aus dem Schnitt

Frisch aus dem Schnitt ist unser Produktfilm für den bayrischen Fensterbauer LÖWE. Hier haben wir eine Mischung aus Filmaufnahme und Grafik verwendet, die mit Hilfe von Tracking aneinander angepasst wurden. Der Film wird für den Vertrieb und in Social Media genutzt.

Ebenfalls frisch vom Schnitttisch: Unser Veranstaltungsfilm für den IT-Dienstleister ARP aus Dietzenbach. Hier durften wir ein besonders Event mit unseren Kameras begleiten, nämlich das 30 Jährige Firmenjubiläum. Da wir schon seit längerem für ARP tätig sind, freuen wir uns natürlich sehr, dass wir ein bisschen mitfeiern durften.

, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Bisher keine Kommentare.

Kommentar verfassen